Firmengeschichte


Das Unternehmen Elektrotechnik Ing. Wagentristl wurde im Jahre 1993 in Stöttera gegründet und wurde in den ersten 3 Jahren nur nebenberuflich von Ing. Wagentristl betrieben.
Im Jahre 1971 schloss Ing. Johann Wagentristl erfolgreich die Höhere Technische Lehranstalt für Elektrotechnik in Mödling ab und arbeitete anschließend ein Jahr lang bei der Elektrobau-AG. In den folgenden dreizehn Jahren (1973-1996) konnte er seine fachliche Kompetenz in einer leitenden Position bei der Firma ELIN anwenden, vertiefen und perfektionieren.
Den Wunsch, eines Tages auf eigenen Beinen zu stehen und ein eigenes Unternehmen zu besitzen, hatte Ing. Wagentristl ja schon lange. Bereits 1990 hatte er das Konzessionsdekret für „Elektroinstallationen der Oberstufe“ in den Händen und langsam, überlegt und Schritt für Schritt schaffte er es auch dieses Vorhaben zu realisieren und wagte schließlich 1996 den Schritt in die endgültige Selbstständigkeit.

 

Erst kürzlich wurde ein neues Betriebsgebäude nach modernsten Gesichtspunkten direkt an der Hauptstraße in Zemendorf errichtet. Seit 28. September 2003 ist dies nun der offizieller Firmensitz der Fa. Elektrotechnik Wagentristl und bildet gemeinsam mit hoher Qualität und Einsatzbereitschaft des Personals den Schlüssel zum Erfolg des Hauses.


Der Chef des Unternehmens:

Name: Johann Georg Wagentristl
Geburtsdatum: 6. März 1952
Schulbildung: 4 Jahre Volksschule, Zemendorf
4 Jahre Hauptschule, Mattersburg
5 Jahre HTL f. Elektrotechnik, Mödling
Berufserfahrung: 1 Jahr Elektrobau-AG
13 Jahre ELIN